Samstag, 2. Februar 2013

Fantastisch in 2013 (weiß)

Nachdem nun schon wieder ein Monat im neuen Jahr an mir vorbeigezogen ist, und ich gerade gelangweilt allein und halbfrierend in meiner Wohnung sitze, dachte ich, dass ich meinen vernachlässigten Blog mal reaktivieren und bestücken könnte. Hiermit nun ein Ausschnitt der hellen Facetten des neuen Jahres, wie sie sich für mich auftaten.
Paket aus Japan!
Meine Freundin hatte ein schlechtes Gewissen, weil sie mir, ihrer Ansicht nach, zu wenig zu Weihnachten schenkte. Deshalb bestellte sie noch zwei Sachen, die einer fürher als die andere, weshalb die beiden Dinge versetzt ankämen würden. Bei der einen Sache hatte ich eine Vermutung und als sie bei mir war, hat sie es im Eifer des Gefechts auch ausgeplappert (so süß). 
Einige Tage später, als ich universitär verplfichtet war und so dem DHL-Männchen nicht die Türe öffnen konnte, fand ich eine Abholkarte in meinem Briefkasten. Voller Rage brüskierte ich mich und beschimpfte einiges. Zwei Stunden später klingelte es an der Tür und ich bekam ein Paket in die Hände (Geschenk eins, das vermutet und verratene) ♥

Paketinhalt. Ist es nicht cool QQ!


In dem Paket war die Saber (Fate/stay night) Premium Figure!! Für eine größere Collage klicket ihr auf meinen tumblr-Link und staunt. Wenn ihr ebenfalls da seid, und natürlich nur wenn ihr wollt, könnte ihr mir dort gerne folgen. Jedenfalls ist diese Figur, die für die mir bekannten Verhältnisse dieser Merchandise-Sparte ziemlich günstig war, echt schick gestaltet und fein ausgearbeitet. Sicher, für 40€ mehr, wäre das Haar filigraner aber dafuq, es reicht und ist perfekt so! 
Normalerweise stehe ich solchen Figuren auch eher ablehnend bzw. skeptisch gegenüber, denn sie fressen Platz, den man als alleinlebender Student in einem Zimmer eh kaum hat, und ziehen Staub, der für Faultiere, mit Sauberkeitsfimmel, wie mich der größter Horror ist. 

OMG *leschmelz*


Nichtsdestotrotz war ich angefixt von der Figur, die sich meine Freundin von ihrer geliebten Ririchiyo Shirakiin gekauft hatte, von der ich leider gerade kein Bild finde, da ich auch meine mich zu erinnern, dass sie nur eins instagramt hätte. Nunja, jedenfalls ist Saber sehr schick und wog auch einiges. Lasst euch von den Bildunterschriften nicht verblenden. So viel Freak bin ich dann doch noch nicht, ich drücke damit nur meine Faszination und meine Geflashtheit aus! Diese wurde noch weiter auf die Spitze getrieben, al sich am Folgetag in meinen Freistunden zur Post fuhr, um das Päckchen abzuholen, dessen Nichtannahme zur Abholkarte führte. 

Eingangs ging ich davon aus, dass genau diese hier gethronte Saber das Objekt des Abholens wäre, aber anscheinend kam das, zwar später bestellte, zweite Zusatzgeschenk (bzw. verspätetes Weihnachtsgeschenk ♥) zeitgleich mit, und somit schneller als, das erstbestellte an.

Da hier nichts verraten wurde (ugu) und ich absolut keine Ahnung hatte, was das sein könnte war ich gespannt wie ein Flitzebogen! Eigentlich wollte ich das erst nach der Uni aufmachen aber ich fuhr nach der Post doch nach hause, um es zu öffnen. Auf dem Päckchen stand auch wieder "Anime Figure" und ich dachte mir "Hö, was denn jetzt noch, und wieso QQ so viel geld, doofes Schatzi" (wörtliches Gedankenzitat x//D). 

Man kann Gesicht und Armgestik ändern!
Herzallerliebst.
Als ich das, um die hälfte kleinere als das von Saber, Paket/Päckechen auspackte fiel ich aus allen Wolken. Kuroyukihime Nendoroid, omg asdfghjkl! Als ich aus den Wolken fiel, fielen mir auch alle Schuppen aus den Haaren. Sie wollte mir eigentlich die Black Lotus Figure bestellen, da sie so gut in meine Wohnung passen würde, aber die war auf der Seite (bzw. in dem Shop) nicht mehr vorrätig. Später kamen wir diese Nendodoid zu sprechen und fanden die beide süß! Jetzt habe ich sie meine ;__;! Für eine größere Collage seid ihr auch hier wieder verwiesen, auf den tumblr-Link zu klicken. Für die dazu nicht gewillten klebe ich ein Bild von ihr mal neben diesen Absatz, wenn es euch genügt, diese majästetische Gestalt in nur einer Form und Perspektive zu sehen (dasselbe gilt für Saber!

Irgendwie ist meine weiße Einführung in 2013 sehr materiell geprägt, aber ich habe mich (bzw. tue es immer noch) riesig darüber gefreut und viel mehr als das passierte auch bisher nicht im Positiven. Außer natürlich die Treffen mit meinem mich so toll beschenkenden Schatz, wo zu erwähnen wäre, dass sie mittlerweile alle, bis auf 7.2, Harry Potter Filme mit mir gesehen hat. 

Somit ist sie in dieses Universum eingeführt und hat ihren Filmkanon erweitert XD! Im Grunde verliefen die letzten Treffen alle entspannt und endlos gechillt, was so Balsam ist. Fressen, Filme gucken und das übliche andere ♥ Fressen, Filme gucken und das ganze schöne übliche andere, hnnghr! Als nächstes werde ich sie wohl in die erste Spiderman-Trilogie, Matrix oder Garden of Sinners einführen. Da freue ich mich schon drauf!

Ansonsten war ich im Januar das erste Mal in der Düsseldorfer Mensa, gab aufgewärmte Gemüsepizza. War lecker! Da ich keine Mensacard habe, da es sich für mich nicht lohnt und nun auch nicht mehr lohnt, und ohne diese mehr bezahlen müsste, hat einer meiner endlich geknüpften sozialen Kontakte für mich mitbezahlt. Apropos, das Studium ist quasi nahezu rum und jetzt lerne ich langsam Leute kennen, deren Namen auch ein gesicht haben. #Hach, Schicksal du Huso (lol). Folglich, mein Studium nähert sich dem Ende (das ist gut) und hier knüpfe ich dann, im später folgenden bisher schwarzen Teil von 2012, an (das ist schlecht)...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

There isn't a must unscrew and screw back again locks, compared to your Cap Barbell adjustable weights.
Feel free to surf my site :: parabody dumbbell rack

Anonym hat gesagt…

just dropping by to say hey