Donnerstag, 10. September 2009

Faszination revived...

...im Bezug auf die Disney-Teens mit ihren Serien und Filmen!
Angefangen bzw. wieder entdeckt als mich letztens mal wieder die Lust überfiel Hannah Montana weiter zu gucken (Stand: Staffelmitte von Staffel 3) aber ich hab' nicht durchweg alle folgen ordentlich gefunden, von daher sein gelassen. Ich hab' mir lediglich ein Special gezogen das aus je einer Folge der oben im Bild genannten Serien bestand, die aber alle interagierten, war/ist ganz cool gewesen!

Dann wurde mir vom Kuecken ein Demi Lovato Lied empfohlen und ein Video gezeigt wo eben diese mit Selena Gomez ein Duett singt. In diesem Video waren Ausschnitte eines Filmes der mich zu interessieren schien. Nachgefragt, sie hatte keine Ahnung. Dann hab' ich eben gegooglet und kam auf den Almanach Wikipedia, das natürlich Bescheid wusste. So hatte ich dann was zu gucken, das Prinzessinnen Schutzprogramm (respektive Princess Protection Program) auf englisch und danach gleich nochmal auf deutsch. Dasselbe Prozedere mit dem Hannah Montana Film, wobei ich sagen muss, dass ich die Synchro von den Prinzessinnen gut fand, aber die von Hannah Montana mich latent aggressiv macht. Darauf gehe ich aber mal nicht weiter ein, Disney-Teen Kram guck ich eh aus Prinzip fast nur im o-Ton und selten mal synchronisiert.
Bei Hannah Monatana is mir der Bruch zwischen deutscher Sprech-Mädel-Stimme und Cyrus' originalen richtigen Singstimme zu krass.

Ich LIEBE Selena Gomez' Stimme (und Haare), ich find die echt sexy und angenehm zu hören. Wollte ich nur mal gesagt haben **
Generell find' ich das Mädel doch recht niedlich und ja, mir ist egal welchen Stress sie mit wem hat, was sie sonst abzieht oder welches "Image" sie oder einer der anderen Disneystars hat/haben. Ich mag die Atmosphäre der Filme. ich mag den Witz. Es reinigt mir die Seele von Stress, unnützen aber trotzdem gemachten Gedanken und von den problemen die so entstehen wenn man lebt. Ja, es ist alles überspitzt unreal aber gerade das macht es aus. Diese Welten ersetzen mir ja nicht die Reale, sondern reinigen mir diese in meiner irren gedankenwelt etwas und lassen mich 'ne Zeit lang wohin flüchten wo's hübscher aussieht. Andere spielen für sowas Tagelang ohne Pause MMOs ... ich guck 2h einen Film x''D

Nun denn, nichts weiter dazu. Ich mag diesen Teenie-Realkram schon lieber als diese mittlerweile teils ausgelutschten alten Disney Zeichentrickfilme die noch mehr voller Utopie stecken. Nichtsdestotrotz ihren Zweck erfüllen und Jedermanns Kinderfundament bilden.
Ich mag diese Serien, und ja auch einige dieser Mädchen, sehr gerne *o*

UMSCHWUNG~
Gestern kam meine Drei-Tageskarte für die Connichi, meine erste richtige Con-Erfahrung. Das Ticket und die "Hülle" sehen auch echt mal edel aus und muten an, dass diese Con sich selbst ernst nimmt und bissl Prestige hat *lol

Die Dokomi im Mai war ja irgendwie nix, außer Düsseldorf-Urlaub und 'nen Haufen Leute kennen und lieben lernen.

Ich hab' irgendwie keine Lust drauf aber freu mich trotzdem ... sehr seltsam, die Lust kommt wohl 'nen paar Tage vorher wieder. Auf jeden Fall freue ich mich den Haufen Menschen, zumindest einen Teil davon, wieder zu sehen *~*

Damit auf Wiederlesen! =D

1 Kommentar:

Mimüü hat gesagt…

nyaa ich bin ja wenigstens nicht die einzige die des alles sehr gerne schaut :3 und man muss sich als Junge echt nicht schämen ! :3 *knuff*
ich les mir deine Blog's echt gern durch *_* <3
wir sehen uns auf der Con :D ♥