Mittwoch, 10. Juni 2009

Ein Rückfall in alte...

...in alte Muster die ich glaube längst ad-acta gelegt zu haben.
Nun gut, fangen wir von vorne an. Ich hab' das Gefühl mich nicht großartig geändert zu haben, bzw. nicht ins negative. Ich merke wie ich offener werde, leichter auf Leute zugehen kann und eben ehrlich sagen kann was ich denke, was mir in letzter Zeit so einiges an üblen Momenten gebrahct hat, aber im Groben nichts großartig "böswilliges" ist und in meinen Augen auch so etwas eben nicht sein darf.
Zu den Ereignissen darum. Die Chronologie krieg ich nicht mehr ganz konkret hingeschustert aber nun denn. Zu erst einmal ein kleiner Randbericht zur DoKomi 2009 (Abkürzung für "Deutscher Komik-Markt" [ja, ich lass bewusst dieses eklige Mischmasch aus Englisch und Japanisch, soweit vorhanden, und japanisch Weg und Deutsch das gleich weitestgehend ein]). Diese Convention fand zum ersten Mal in Düsseldorf am 30. und 31. Mai statt. Eins zu Beginn, ich kam durch glückliche Umstände und Fehlmanagement kostenlos rein, gut so, denn Geld, auch wenn's wenig war, war diese Veranstaltung nicht wirklich wert. Innerhalb einer Stunde war man durch und hatte alle Gesehen. An Workshops gab's nicht großartige, bis auf 1 bis 3 Ausnahmen, und diese waren in so wenigen Räumen so zeitsparend verteilt, dass die sich kaum lohnten.
So viel dazu: Der Synchroworkshop der CrashDubStudios war das, öffentlich postulierte, Highlight. Merke: Der war nur Samstags von 17:00 bis ~20:30. Dementsprechend war der Sonntag öde. Den Samstag verbrachten ein Haufen Freunde und Ich schon bis zum Workshop in Düsseldorf (Hauptbahnhof, Japanmeile).

Zurück zum Thema:
Auf eben dieser DoKomi hatte ich eben nur mit dem Haufen Leuten Spaß die man so kannte oder länger aus dem Netz kannte und dort riochtig kennen lernte. So ergab sich auch eine Situation, die eben dazu führte, dass ich einem Mädel an eine Stelle gegangen bin, wo man einem Mädel eben nicht einfach mal so hingeht. Sie war wohl nicht böse, ging mir da zuerst hin und wir lachten.
Ich erlebte allerdings ein beängstigendes Déjà-vu, denn Montag, den 08. Juni, sagte mir eine Kommilitonin, das ich mir keinen Zwang antun bräuchte wenn ich tatschen wolle xD .... was ich grinsend und irgendwie Geräusche von mir gebend unbemerkt an mir abprallen ließ o,o~
Das kam wohl nur, weil ich ihr, so 'dumm' wie ich bin, was von Hello Kitty aus D'dorf mitgebracht habe und sie aus Langeweile in Grammatik gepoket habe XDD
Jedenfalls hat mir das irgendwie zu denken gegeben.
Zum selben Mädel sagte ich dann in der Straßenbahn "du riechst komisch", worauf ich angefahren wurde, wie man sowas sagen könne, wo man doch lecker nach vanille düfte. Darauf eingewendet, dass ich Vanille nicht so postiv angeneigt bin, wurde das schnell abwertend in die Ecke der Ignoranz verschoben.
Allerdings sagt man mir auch im Netz, bzw. merk ich's mittlerweile selbst, dass ich ab und an zu ehrlich wäre und somit "schade" >,<

Zu Gunsten der ganzen, in letzter Zeit verstärkt produzierten, Blogvideos (V-Logs sind's ja nicht) habe ich einen extra Account erstellt. Auf diesem wird in Zukunft alles relevante für den Blog landen was in Videoform daherkommt. Auf Grund der doofen Blogger-Maße dieses, von mir heiß und innig geliebten, Desings, werde ich die Blogvideos nicht mehr mit Bild hier linken, sondern "nur noch" als reine URL. Klickt hier für Video!

Abonniert diesen Kanal fall's ihr Interesse habt und ihr mal nicht hier guckt für Updates, die ich hier mit Sicherheit eh erst nach der youtube-Veröffentlichung verwerte, diese aber gleich sehen wollt.
Damit ein Danke und auf Wiederlesen. Ich werde mich bemühen in Zukunft wieder regelmäßiger zu schreiben.
Dieses WE bin ich mal wieder in Düsseldorf/Bochum und da folgt sicher auch was drauf. Seid gespannt ^.~

1 Kommentar:

Nii hat gesagt…

Ich gebe meinen Senf dazu ! HOHOHO.