Mittwoch, 28. Januar 2009

argh~ Universität...

...ist ein Ort kurioser Begegnungen, seltsamer Meinungen und verfälschter Bilder. Ach und ganz wichtig, ein Ort der offenen Doppelmoral, unverblümten Partiellrassismus und ein Hort lustiger Menschen die sich mal mehr und mal weniger gegen den Strom richten.

Angefangen mal wieder mit dem Seminar "Komische Literatur" das mittlerweile in eine wöchentliche Werbeveranstaltung für das 'Kasseler Komik Kolloquium' verkommen ist, denn wir dürfen dem Dozenten (Kurator besagter Veranstaltung) Werbevorschläge als Hausaufgabe herantragen oder wie man sonst Studenten dazu bewegt dem Fest beizuwohnen. Im Tutorium habe ich mich freiwillig zur Kreativgruppe gesetzt um ein Plakat zu entwerfen. Das sah am Ende logischer Weise so aus, und ALLE fanden das lustig ^___^
Das in den roten Ks mal selbst dazu gemacht um das zu entschärfen, denn es ist keineswegs ernst gemeint. Grotesker Humor halt.
(NOT meant seriously, black humour!)
In dem Sinne, besucht die Homepage und werdet von der bombastischen Farbgestaltung erschlagen °_° ...
KASSELER KOMIK KOLLOQUIUM

Des Weiteren finden derzeit die Hochschulwahlen statt und Wahlkampf ist genauso träge und wählerentfernt wie überall sonst auch. Dafür zuständig, bzw. die Leute die sich da beauftragt fühlen, sind allesamt utopisch denkende, optisch hippig eingestellte und von grundauf mit trotteliger Aura beseelte Langzeitstudenten die derzeit hier auf dem Kampus stehen und die anderen mit Mikro und Verstärkern ins Gewissen schreien doch bitte wählen zu gehen, da nur bei einer Wahlbeteiligung von mindestens 25% der komplette Etat zur Verfügung steht. So war ich heute brav wählen und hab' Ökos und Punker gewählt xD

In der Schlange zur Wahlmeldung wurde mir gesagt ich sehe aus wie ein Mathematik- oder Informatikstudent. Ist das nicht eine machtvolle Ehre? NUR weil ich das absolut nicht durchblicke studiere ich schnöde Geisteswissenschaften. Aber der Schein ist was tolles ... hahaha.

Ansonsten scheine ich an Vergesslichkeit im großen Stile zu erkranken, ich vergesse ständig was ich als nächstes sagen/schreiben wollte. Das Putzen oder sonstige andere komische Sachen finde ich momentan spannender als das Lernen (Klausurzeit juchei).
Allerdings macht's fast Spaß zur Uni zu latschen weils da einfach lustig ist, wenn man da nicht grad wo drin sitzt, wobei das auch mitunter lustig ist, wenn diverse Leute im Umkreis sitzen.

Heute im Tutorium zu "Romantik" haben wir Klausurrelevantes belabert und weil das echt witziger Weise nicht so viel zu sein scheint haben wir "kann man einfach wissen und mit prollen wenn man's erwähnt"-Wissen weiter gemacht und waren bei der Frage was der Nihilismus in der Romantik denn wäre. Da sagt die Tutorin zu mir "ach komm, das weißt du doch sicher aus'm Kopf" und ich zu der so "öhm, nee nicht so sonderlich .. die kuhle Formulierung aus dem Lernbuch weiß ich so grad nich und auch so wäre das nur sehr schwammig[es Halbwissen]"
Keine Ahnung was oder wieso irgendwelche Leute irgendwas denken um mir so zu kommen Ó.ò

Jedenfalls ist die Tutorin echt ein 'geiles' Stück menschliche Biomasse. Süß wie Zucker, vergesslich wie'ne Oma und dementsprechend zuverlässig xD
"Ja ich poste den Kram heute Abend hoch nachdem ich das abfotografiert habe" ... das war vor Wochen, bis heute nix. Und heute kam sie mit "ja ging irgendwie nich, alles doof, deswegen haben wir das wie folgt gelöst...[HAMMERGEILE Sache btw]"
Schon genial, wie Leute doch anders sind als man optisch erst so denkt. Aber habe ich ja heute selbst erfahren mit der Mathe-Sache ~lala

So das war's glaub ich vorerst erstmal wieder. Damit ein herzliches Danke für's Lesen und ein auf Wiederlesen!

Keine Kommentare: