Mittwoch, 19. November 2008

Von Cordon Bleu zum Frühstück...

...über Kuchen zu Romantik bis hin zum Mikro auf'm Schreibtisch.
Diese skurrile Kombi ist in einem Satz zusammengefasst was mir in den letzten Tagen so passiert ist, teilweise autonom bewusst entschieden, und was mir in Zukunft passiert und ich sehnsüchtigst drauf warte!
Angefangen mit dem letzten Wochenende ... angegammeltes Brot am Sonntag. Die Folge nur Suppe geschlürft. Zu faul mir die Cordon Bleu zu braten. Hungrig ins Bett. Vor Hunger kaum geschlafen, ja echt jetzt. Montag morgens um 8 Cordon Bleu gebraten und gefrühstückt. Ja, manche mögen jetzt denken "Was? Ne, igitt!" aber es war erstaunlich lecker und hat mich den ganzen Tag gesättigt.

Dann gestern, eine Nummer, die für mich so neu und unbekannt war, dass ich nicht zu sagen wusste ... vorerst. So kurz vor 16 Uhr und damit unmittelbar vor Romantik, kommt das eine Blondie und sagt "Du komm mal raus" und ich drauf "hää, warum?" ... schlender ich da schon leise ahnend was kommt hin. Stehen da die drei Blondies mitten vor dem Eingang des Gebäudes auf dem Flur und fangen ein 'Happy Birthday to you'-Ständchen an. Ich stand da und dachte mir "Nee ne ....". Dann geben die 3 mir einen Teller mit 'nem Gebäck drauf auf dem Kerzen sind ... und ein Hello Kitty Poster ... alle drum rum am Grinsen.
Aber nun denn ... auch an dieser Stelle noch einmal ein herzlichen Dank an die drei Blondies dafür! Hat mich echt gefreut! Fühlt euch alle Drei mal geknufft ^.~

Zum Mikro ... ja, ein recht großes Mikro. Welches man sogar schon "professionell" bezeichnen kann. Thront bald auf meinem Schreibtisch. Ich hoffe das schickt der Laden bald los bzw. dass die Banken bald das Geld dahin schieben wo's hin soll. Dann darf ich Romeo und Renji noch einmal einsprechen und ich weiß nicht ob ich renji nochmal so gut hinkriege ... aber evtl. sogar besser! *hochmütig desu~
Dann fang ich auch wirklich das Singen an. Dann plane ich mal den einen oder anderen Audioblog. Aber das alles nur, wenn die Quali stimmt und mich das Pech da mal nicht überall betatscht! Zur Not geht's zurück und ich werde in Trauer dahin siechen ... und wie ein krampfhaft Irrer auf 'nen Neuen Rechner sparen!

Nunja, soviel dazu. Damit auf Wiederlesen~
P.S.: Danke an den Prinzen für den tollen Blogeintrag (Zitadelle der Zeit im Blogroll)! Vielen Dank!

Kommentare:

AtlantisPrince hat gesagt…

Bei dem Ständchen wären mir mit Sicherheit die Tränen gekommen, so nahe wie ich am Wasser gebaut bin.

Und bedankt hast Du Dich nun wirklich genug. ;P

Hideki hat gesagt…

Ja gibt aber nicht oft genug für sowas xD
Bedanke mich allgemein recht oft. Naja ... Tränen ... wer dabei geheult hätte wäre echt sehr komisch rüber gekommen ... das war nur zum grinsen niedlich ^^

Prof hat gesagt…

Wie würde man bei mir an der Akademie sagen? "Kein Mikro, dass man direkt an den PC anschließen kann, ist 'professionell'!" ^^ Aber ich wünsch dir trotzdem viel Spaß damit!

Hideki hat gesagt…

LOL ... das ist schon professionell ... von der Aufmachung. Was man dann damit machen kann ist was anderes. Mein Rechner lohnt einfach nicht für ein 'richtiges' mit zwischengeschaltetem Mischpult usw. ... und für 89 Euro tut's USB ganz gut ^^

Das du als Medienfutzie andere Standards hast ist mir klar xD