Donnerstag, 10. April 2008

Stellt euch vor es ist Frieden…

…und keinen interessiert es. So oder so ähnlich kommt es mir gerade vor, denn auf der Welt wird zurecht gegen China demonstriert aber keinen interessiert es, da die olympischen Spiele über allem zu stehen scheinen. Lokal erlebe ich gerade zum allerersten Mal die Aufklärung eines Tötungsdeliktes mit. Ich hätte nie gedacht, dass so etwas in unserer kleinen, dicht besiedelten und flachen Heimat passieren könnte. Na ja, real betrachtet passiert es überall und ehrlich gesagt wundert es mich das so etwas nicht früher passierte, denn die Wendländer sind sehr trinkfreudig und sagen auch zu anderen Bewusstseinsraubenden Stoffen nicht kollektiv nein.

Und so passierte es in der Nacht vom 1. auf den 2. April das Jemand, hier nicht näher erwähntes, von einer Gruppe (in der sich widerwärtiger Weise auch ein 14 und ein 15 jähriges Mädchen befanden) besoffenen „Abschaums“ erst geschlagen/getreten wurde anschließend paar Messerstiche erfuhr und zu guter letzt, wahrscheinlich noch lebend, in die Jeetzel (lokaler Fluss der durch unsere Stadt fließt) geworfen wurde. Derzeit sucht die hiesige Polizei (welche ungewöhnlicher Weise sehr schnell arbeitete und fix verdächtige fand und festnahm) den Fluss ab um die Leiche zu finden.

Mir ist unbegreiflich wie man so wenig Persönlichkeit, Charakter, Gewissen und ethische Moral entwickeln kann u dazu fähig zu sein einen anderen Menschen seines Lebens zu berauben. Tiere töten um zu überleben, nur wir töten aus anderen fadenscheinigen und pseudowichtigen Gründen.

Evtl. geht man morgens in die Kirche und ist sich der 10 Gebote im Groben bewusst. Mittags geht man mit Kumpels einen picheln. Am Abend streitet man sich im Suff mit diesen Kumpels und die bringen einen darauf um. Spät nachts wird man vermisst und paar Tage später im Fluss tot gefunden. Der oder die Täter gehen jedoch, vielleicht sogar nichts mehr wissend, weiter ihrem Tagesablauf nach bis die ausführende Gewalt sie in Gewahrsam nimmt und die Sachlage aufklärt.

Ich konnte und werde irgendwelchen Mitteln die mich in meiner Wahrnehmung trüben und meinen Charakter temporär auswechseln nie etwas abgewinnen können und wollen. Das leben wiegt schwer auf jedermanns Schultern und stinkt ab und an auch bis zum Himmel aber man sollte das ausstehen können ohne jemand Anderen damit zu belasten, denn jeder trägt sein Packen und das sollte genug sein. Leute die einem etwas abnehmen sind rar und Leuten denen man etwas abnimmt sind eventuell von hoher Anzahl aber es ist kein Weg sich zu berauschen um es zu ertragen. Es gibt andere Mittel und Wege, meine ich.
Soviel soweit. Auf Wiederlesen.

P.S.:
http://www.pipeline.de/cgi-bin/pipeline.fcg?userid=&publikation=28&template=arttextlokales&ausgabe=44277&redaktion=28&artikel=108717130
| Der Zeitungsartikel aus der lokalen Elbe-Jeetzel-Zeitung.
(Copy & Paste)

Als Schlusswort:
YUI: „I loved Yesterday“ … einen Satz den ich so unterschreiben würde…

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mann Thobi, wo hast denn den letzten Absatz ausgegraben? Stimmt aber trotzdem!
War es zufällig jemand den ich evtl. hätte kennen können?

Hab übrigens bald Urlaub!!!!!!!!!!! Nur zur Info.

Cya

Mr. X

Hideki hat gesagt…

Das ging ja fix Ôo
Nee, der Mensch war bereits 41 und ich glaube nicht, dass weder ich noch du den kannten (es sei denn vom Sehen her). Der Täter soll 23 Jahre alt sein ... aber kA wie der heißt bzw. wer das ist.

Müsste mal den Elan finden und auf den Webauftritt der EJZ surfen, in der Zeitung soll laut meiner Mutter bissl was stehen.

Übrigens gafften mal wieder alle an den Jeetzelbrücken als da Taucher am Werk waren.

Anonym hat gesagt…

Tja, könnte jetzt sagen das ich immer so fix bin, bla bla bla und feuerwehr.
War aber reiner Zufall. Kam halt grad von der arbeit.

Hab mir das eben mal bei der EJZ durchgelesen, steht aber auch nich viel mehr drin.

Was ist jetzt eigentlich mit deiner Entlohnung vom Gemüsetyp? Lohnt das?

Also dann bis in 2 Wochen.

Ahoi

Hideki hat gesagt…

Ach, da kam noch einer der Probearbeiten wollte/musste und bis jetzt hat sich der nicht gemeldet. Wird wohl den anderen nehmen, da er mir eh schon gesagt hat er sucht wen für längerfristig <_< ... bei mir wär's ja evtl. nur bis Oktober.

Bis denne~