Mittwoch, 26. März 2008

Ein Ende…

…der Schneegestöber welche uns nun bis in den frühen April hinein zu begleiten scheinen? Diese Frage stellte sich mir heute früh als ich mitten auf dem Marktplatz bei der Arbeit war und uns ein Schneefall, so einen ich in den letzten Jahren nicht einmal zur Weihnachtszeit sah, dazu brachte den Stand wieder abzubauen da es so keinen Sinn haben würde. Mein Arbeitgeber war sichtlich angepisst und ich habe mich wie ein kleiner Junge drüber gefreut. Zwar bin ich dann heute fast umsonst um 4 Uhr morgens aufgestanden aber na ja … so ist der Tag länger und, nicht das es wichtig wäre, wurde mir die Ehre zuteil der 2. Kunde einer Bäckerei heute gewesen zu sein xD … Schnee ist schon was tolles und das in vielerlei Hinsicht. Zwar wären wir besser dran gewesen ende März Weihnachten zu feiern statt Ostern, denn so ein Wetter zu Weihnachten ist fast schon utopisch, jedenfalls hier. Die Menschheit sollte ernsthaft in Erwägung ziehen den Kalender umzuschreiben und das Jahr mit dem März starten zu lassen (welche dann natürlich der Januar würde). Jedenfalls toll das Wetter ^__^

Des Weiteren stelle ich mir die Frage warum ältere Menschen der neuen Technik mehr zutrauen als die Jugend, welche eigentlich damit aufwächst und sich eher damit auskennen sollte. So ein Phänomen konnte ich gestern im lokalen Getränkemarkt am Leergutautomaten beobachten, wo eine ältere Frau Kästen und Flaschen gleichzeitig einwarf und ihre Tochter darauf meinte ob sie das nicht in etwas größeren Abständen machen könne, damit der Automat hinterher käme. Die ältere Frau erwiderte darauf, dass das nicht nötig sei und der wohl beides getrennt verarbeiten könne.
Ich selbst traue der Technik allerdings auch weniger zu als zu dem sie tatsächlich im Stande wäre. Ich lass das jetzt soweit unkommentiert und nehme diese Erkenntnis überrascht zur Kenntnis.

Auch wenn mich einige jetzt anwidern, hassen, miss- oder verachten möchten, sage ich hier nun lauthals und stolz: Ich bin Fan von High School Musical. Die Musik ist einfach klasse, wenn auch bisweilen schnulzig aber dagegen habe ich als Letzter etwas. Die internationalen und multilingualen Versionen sind ein recht großer Hammer auch wenn sich die Portugiesen die Arbeit sparten auch eine portugiesisch sprechende Männerstimme in die Lieder mit einzubauen. Daraufhin stellte ich fest, dass Portugiesisch und Englisch im unisono gesungen einfach hässlich anhören. Die asiatischen und, mich selbst verwundernd, romanischen Sprachen hören sich mit Abstand aber dennoch am Besten an. Mag daran liegen, dass besonders die Asiaten sehr hübsche weibliche Stimmen besetzt haben. Die Spanier haben solche Gehörganggigolos dabei das einem fast das Hirn zermartert vor Schmalz aber toll en masse wie ich finde xD

Na ja, soviel soweit. Auf Wiederlesen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Moin Thobi!

Wie fällt eigentlich deine Entlohnung bei dem Gemüsetypen aus? Bekommste das täglich oder am Monatsende?

Und das mit HSM wundert mich bei dir jetzt nich wirklich, ich sage nur Monrose!

Also hau rein, hab übrigens ende April Urlaub.
Und hier in Nürnberg schneits auch, nur so angemerkt.
Cya

Hideki hat gesagt…

1. Nix gegen Monrose oder den HSM Cast xD ... ich mag halt eingängigen Pop.

2. Wohl Monatsende ... genau klären wir das wohl am Samstag.

3. Hier ist's komisch ... erst schneit es und dann scheint Sonne ... verrückt.

bis denne~