Dienstag, 4. März 2008

Dumme haben’s leichter…

…für eben diese: DHL in kurz. Eine Institution, wie mir scheint, wo sich Genossen aus diesem Klientel versammeln und sich somit in Gesellschaft die Zeit vertreiben und sich währenddessen über ihre Opfer lustig machen. So und nicht anders kann ich es mir, ohne mir weitere und zermürbendere Gedanken zu machen, erklären, dass bei ihrer Tätigkeit, man erinnere sich; Pakete zu befördern und zwar dahin wohin sie sollen, eben solche abhanden kommen bzw. sich laut Paketverfolgung verflüchtigen, da es aus betrieblichen Gründen die Zustellung nicht mehr Geschafft wurde. Also, ich kläre hiermit meine Leserschaft über folgendes auf:

Wenn ihr euch, z.B. bei Amazon, ein Gut erwerbt und dann die Serviceleistung „Paketverfolgung“ nutzt und euch dort am eigentlich Empfangsdatum, eben wo das Paket euch erreichen sollte, die Mitteilung zu lesen ist: „Die Sendung konnte aus betrieblichen Gründen nicht zugestellt werden“ und darunter dann: „Die Lieferung erfolgt am nächsten Werktag“ [sprich Montag bis Samstag], könnt ihr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass euer Paket in den Annalen der Postwege verschütt gegangen ist und ihr somit Amazon, nachdem ihr die DHL kontaktiert habt, bitten müsst eine Nachforschung zu beantragen, an dessen Ende ihr einfach eine Neusendung erhaltet, um feststellen zu lassen das euer teuer erworbenes Gut „nicht zugestellt“ werden konnte und einfach verloren gegangen ist. Ich hoffe es wurde verstanden xD
Bei mir persönlich hat es eine Sache betroffen auf die ich mich schon über 1 Jahr lang freue, nämlich BLEACH – Shattered Blade (Bleach Wii Hakujin Kirameku Rondo; BLEACH Wii 白刃きらめく輪舞曲(ロンド) welches zum Wii-Launch in Japan schon Anfang 2006 erschien und am 29. Februar 2008 auch endlich abendländische Ladenregale erblicken durfte. Das dumme an der Sache ist nur, dass Amazon nur noch 2 Exemplare hatte als ich die Sache regelte und nu’ brauchen die 1 bis 3 Wochen um es liefern zu können … mir zeigen die zwar 6. bis 10. März an aber denen vertraue ich in Sachen Lieferanzeigen schon recht lange nicht mehr xD

Irgendwie aber erheiternd das man sich über so triviales noch aufregen kann und somit das Spiel seinen Zweck, die Flucht in eine andere, tollere und kuhlere Dimension, auch so erfüllt ^___^

Nuja, das war’s auch schon ... auf Wiederlesen ^_~

Keine Kommentare: