Montag, 3. September 2007

Frustration, Trauer und Leid...

…ließ mich mein Rechner in Kombination mit dem neuen Router und damit Verbunden dem neuen Anbieter durchleben. Alles fing wie gewohnt an, ich stand gemächlich um 12 auf am Sonntag, da kam gleich mein Vater an und meinte „Guck’ ma’ ob’s Netz noch funkt bei dir, hab’ den neuen Router dran.“ Alles klar dachte ich mir und gucke … und dabei blieb es auch, denn nix funkte. Selbst die beiden Router (der neue + der alte W-Lan Router) wollten mich nicht in ihr Menü lassen um Einstellungen vorzunehmen. Als ich dann nach einigen Stunden Rumspielerei die Schnauze dickest voll hatte, habe ich mir auch das neue Alice Einwahlprogramm installiert (damit verbunden auch endlich SP2 für XP x“D) um zugucken ob’s dann geht. Es ging wieder nicht. Als letzten Ausweg hab’ ich mich dann dazu entschlossen, das W-Lan vorerst aufzugeben (und damit die Möglichkeit mit der Wii und dem DS online zu gehen ... weshalb mein Leben jetzt nur noch halb so toll ist T_T) und mit Kabel online zu gehen … wollte ja wenigsten einmal ins Netz. Dieses funktionierte dann doch auch erstaunlich fix und so war ich bedingt erleichtert.

Nichtsdestotrotz wollte mein Rechner weitermucken, denn irgendein „Generic Host Process for WIN32 Service“ stürzte ständig ab und hing meine Verbindung chronisch mit auf. Als ich dann bissl Recherche betrieben habe um mich zu informieren was das ist, war ich recht bestürzt, denn das ist ein Zeichen von „Schadprogramm“ befall. Jedoch konnte ich dank einiger Hilfe aus Foren das Problem geringfügig mildern. Allerdings werde ich um den schon lange geplanten Neuinstall von Windoof nun nicht mehr herumkommen. Ich weiß nur noch nicht ob ich beide Platten plätten soll oder nur die Systemplatte … eigentlich wäre ein Neubeginn vom Startpunkt 0 ganz toll nur trauere ich meiner Musiksammlung jetzt schon nach. So weit zur Lage und ich hoffe ihr lest mich bald wieder ^_~

Keine Kommentare: